Männerurlaub

Rituale sind etwas Wunderbares. Obwohl ich neugierig bin, gibt es für mich nichts besseres, als beispielsweise immer dasselbe Ben&Jerrys Eis zu kaufen (Cookie Dough). Die anderen Sorten sind vielleicht auch gut, aber von diesem Eis weiß ich es ganz bestimmt. So ist das auch mit den Urlauben mit Luxi in Italien.

Abruzzen im Frühsommer oder Kalabrien im Spätsommer? Vor dieser Wahl stehe ich jedes Jahr, und diesmal habe ich mich für Option eins entschieden. Elf Tage am Strand, auf dem Rennrad in den Bergen oder speisend vor dem Campingbus. Das ist echter Inselurlaub, und als solcher wird er auch zelebriert. Der Campingbus ist voller Kabel, Sand und anderen Männersachen, zwischen denen verschämt das eine oder andere L’Oreal-Produkt von mir liegt. Hier gibt es natürlich keinen Campingteppich oder Campingbusumrandungszaun, dafür haben wir die Spatzen Max und Moritz, die bei jedem Essen vorbeikommen, dicht gefolgt von der Eidechse Hugo sowie diversen Katzen in der italienischen Hackordnung. Das Essen hängt an der Wäscheleine, der Wein und das Bier stehen immer kalt.

Diese geballte Ansammlung von Männerurlaub sorgt leider immer dafür, dass ich nach zwei Tagen krank werde. Diesmal ist es Schnupfen. Der muss aber in spätestens drei Tagen weg, denn dann muss ich sieben Stunden die Maiella hochkeuchen. Daher setze ich große Hoffnung in die halbe Schüssel Fave, die ich gestern verputzt habe.

Fave ist eine Art Saubohne. Man braucht für eine kleine Schüssel etwa zwei Kilo. Erst schält man die Bohnen aus den Schalen, dann kocht man sie und schreckt sie mit kalten Wasser ab. Das führt dazu, dass das grüne Innenleben der Bohnen leicht aus der Schalen geholt werden kann. Dazu kommen ein Teller frischer Grana, eine Tasse frisches abruzzesisches Olivenöl, Petersilie und soviel Knoblauch, dass jeder Virus vor Schreck sofort das Haus verlässt.

Buon Appetito!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s